Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

Kliniken, Pflegeheime, Verbände wie die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und die Caritas als Arbeitgeber – darum geht es in diesem Fachbereich.

Hier sind Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Hebammen, Ärztinnen und Ärzte, Medizinisch-technische Assistentinnen und andere aktiv. Mit großen Kampagnen wie "Der Druck muss raus!" setzt ver.di sich für gute Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung, gegen Personalnot und Überlastung der Beschäftigten ein.

Aktuelles aus dem Fachbereich

  • 01.04.2019

    Forderung nach bundesweitem Tarifvertrag

    ver.di bekräftigt nach der heutigen Veröffentlichung einer neuen Studie der Hans-Böckler-Stiftung zur Lohnsituation in der Altenpflege ihre Forderung nach einem bundesweit gültigen Tarifvertrag Altenpflege.
  • 14.03.2019

    Einigung im Tarifkonflikt

    Die Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH und die Gewerkschaft ver.di haben sich am 23. Januar 2019 in Brandenburg an der Havel auf ein gemeinsames Eckpunktepapier zur Entlastung der Pflegekräfte geeinigt.
  • 11.03.2019

    Warnstreiks bei Asklepios

    ver.di fordert mit den Tarifverhandlungen die Angleichung an die Tariflöhne nach dem Tarifvertrag für die Krankenhäuser im öffentlichen Dienst (TVöD-K).
  • 11.02.2019

    Endlich "West-Tarif" zahlen

    Gewerkschaft ver.di fordert in Tarifverhandlungen: Brandenburger Krankenhäusern sollen endlich „West-Tarif“ zahlen

Kontakt

Bildungsprogramm

ver.di Kampagnen